Produkte & Services

AnachB - Einfach von A nach B

Das Routingservice AnachB wird von ITS Vienna Region und Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) gemeinsam betrieben. AnachB ist kostenlos und als Website, App, Widget und in Partnerservices verfügbar.

AnachB vergleicht objektiv Routen und Reisezeiten für Öffentlichen Verkehr, Radfahren, zu Fuß gehen, Autofahren und Kombinationen – und das mit Echtzeitdaten und für ganz Österreich. Außerdem bietet AnachB eine aktuelle Verkehrslage, Verkehr-Webcams sowie Infos zu Baustellen, Umleitungen und Verkehrsmeldungen.

Den Routenplaner-App können Sie hier herunterladen:

Verkehrslage

Mithilfe von Sensordaten, Verkehrsmodellen und gespeicherten Verkehrsdaten berechnet ITS Vienna Region alle 7 Minuten eine neue Verkehrslage für das Straßennetz in Wien, Niederösterreich und Burgenland. Diese laufend aktualisierte Verkehrslage wird von AnachB genutzt, ist aber auch Basis für viele weitere Produkte und Services:

  • Aktuelle Geschwindigkeiten im Verkehrsnetz
  • Aktuelle Reisezeiten von A nach B
  • Darstellung der Verkehrslage in einer Karte (rot-gelb-grün)
  • Prognosen bis zu einer Stunde in die Zukunft
  • Datengrundlage für dynamische Ampelsteuerungen

Sensordaten Auswertung

Das Verkehrsgeschehen wird mit zahlreichen Sensoren erfasst. Die so generierten digitalen Daten müssen gesammelt, ausgewertet und aufbereitet werden. ITS Vienna Region serviciert die Bundesländer mit der

  • Auswertung von Daten der Dauerzählstellen
  • Aufbereitung dieser Daten zur weiteren Nutzung
Icon MaHü App

Verkehrsservice Entwicklung

Neben AnachB als zentrales Service für alle VerkehrsteilnehmerInnen entwickelt ITS Vienna Region auch immer wieder Services für spezielle Zielgruppen oder Anlässe, etwa:

  • MAHÜ App (anlässlich des Umbaus der Mariahilfer Straße)
  • Baustellen Wien App (für die jährlichen Baustellen-Highlights der Stadt Wien)
  • Kongressnavigator

Graphenintegrations-Plattform GIP

Als Voraussetzung für moderne ITS Anwendungen muss das gesamte Verkehrsnetz digital abgebildet werden. Ein solcher „Verkehrsgraph“ muss besonders aktuell und detailliert sein, um von der Verwaltung als offizieler Referenzgraph genutzt werden zu können. Für das Verkehrsnetz Österreichs ist dieser Referenzgraph die Graphenintegrations-Plattform GIP, an deren Entwicklung ITS Vienna Region wesentlich beteiligt war. Seit Anfang 2016 ist die GIP auch als Open Government Data (OGD) für alle kostenlos nutzbar. ITS ist GIP-Österreich Betreiber und bietet rund um die GIP folgende Services an:

  • Unterstützung bei der Anwendung der GIP
  • Bereitstellung der GIP Daten
  • Laufende Weiterentwicklung der GIP

Alle Infos zur GIP und deren OGD Datensatz finden Sie auf www.GIP.gv.at.

Vernetzung und Know-how

Als ITS Kompetenz-Zentrum ist ITS Vienna Region in dieser sehr dynamischen Branche bestens vernetzt und präsent. Als Service bietet ITS Vienna Region unter anderem an:

  • Vorträge und Expertise bei Symposien
  • Präsenz bei Messen und Events
  • Vertretung der Bundesländer in Gremien
  • Mitarbeit bei ITS Strategien und -Konzepten
  • Kommunikation gegenüber VerkehrsteilnehmerInnen und ExpertInnen